Events Calendar

Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Login



Welpen Drucken E-Mail
Die Welpenspielstunde ist zur Zeit ausgesetzt, da keine Nachfrage.

Wenn der Welpe ca. 10 Wochen alt ist, dann sollte man nach Möglichkeit an einer Welpenspielstunde teilnehmen. Das Welpenspiel fördert die Prägung und Sozialisierung ihres Hundes mit seinen gleichaltrigen Artgenossen. Da erwachsene Hunde nicht in dem Maße mit der Jugend spielen wie Welpen, ist es für ihren Hund wichtig, Erfahrungen mit anderen Welpen zu sammeln. Die Prägungsphase beim Hund erstreckt sich etwa vom 1. bis zum 3.Monat, danach setzt die Sozialisierungsphase ein. Daher ist der Kontakt mit anderen Hunden sowie mit Menschen in dieser Zeit für den Hund "lebenswichtig" Ihr Welpe wird bei uns viele neue Erlebnisse bewältigen lernen, z.B. Tunnels, verschiedene Bodenbeläge, raschelnde Flatterbänder, klappernde Dosen, furchterregende Regenschirme und seltsame Geräusche. Das alles geschieht spielerisch und ohne Stress mit vielen Leckerlis. Wenn Sie Ihren Hund dann später einmal mit in die Stadt oder in den Urlaub nehmen müssen, kennt er schon viele Umwelteinflüsse und verhält sich völlig angstfrei. Mit seinesgleichen wird ordentlich herumgetobt, und nebenbei noch ein wenig für das spätere Leben getan. Was ihr Hund in dieser Zeit lernt, das vergißt er sein Leben lang nicht mehr.

Später wird es für sie bei der Begegnung mit anderen Hunden wesentlich problemloser ablaufen, wenn ihr Hund als Welpe den richtigen Sozialkontakt hatte. Sie sollten mit ihrem Welpen an der Welpenspielstunde möglichst frühzeitig teilnehmen, jedoch nicht vor der 10. Lebenswoche. Je nach Entwicklung ihres Hundes endet die Spielstunde etwa im 6. Lebensmonat.
Während der Welpenspielstunde haben die Hunde-
besitzer auch die Möglichkeit den Ausbildern Fragen über Ernährung, Stubenreinheit, Gesundheit usw. zu stellen.

In der Welpenspielstunde lernt ihr Hund spielerisch Sitz, Platz, Hier und kann mit anderen Hunden herumtoben. Die Kinder der Welpenbesitzer sind ausdrücklich erwünscht und dürfen mit auf den Welpenplatz.

 

 

Aktualisiert ( Donnerstag, 20. September 2018 um 13:54 )